AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die aufgrund Ihrer Anfrage übermittelten Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Irrtümer und Auslassungen begründen keine Haftung.

Die Angebote erfolgen unter der Voraussetzung, dass der Empfänger das angebotene Objekt selbst erwerben oder nutzen will. Sie sind streng vertraulich und dürfen ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben werden. Zuwiderhandlungen verpflichten zur Zahlung der Vermittlungsgebühr.

Falls Ihnen das Objekt bereits von anderer Seite angeboten wurde, ist der Firma Berlin Realtor Immobilienservice GmbH unverzüglich schriftlich Mitteilung zu machen. Andernfalls gilt unser Nachweis als anerkannt und damit wird bei Abschluss eines Vertrages unsere Provision fällig. Unser Provisionsanspruch entsteht und ist fällig mit Vertragsabschluss.

Löst sich der Auftraggeber einseitig aus einem in seiner Person liegenden Grund von einem bereits geschlossenen Hauptvertrag, bleibt der Provisionsanspruch bestehen.

Die Auflösung einer der vorstehend genannten Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht.

Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Geschäftsangebotes übernommen.
Erfüllungsort und Gerichtsstand im Rahmen des Zulässigen ist Berlin.